Rückblick 2019

Auch in 2019 unternahmen wir wieder 11 Touren, 7 Halbtages- und 4 Ganz-

tages-Touren. Die längste Tour betrug 75 km, die geringste Strecke 35 km.

Insgesamt konnten wir 288 Teilnehmer begrüßen. Wer an jeder Tour teilnahm, schaffte 592 km.

 

Wir starteten in Soltau, Lünzen, Bad Fallingbostel, Hodenhagen und in Verden,

wohin wir mit dem Bus gebracht wurden. Dann ging es per Pedes 74 km nach Soltau zurück. Die Tourenführer hatten sich wieder alle Mühe gegeben, interessante und abwechslungsreiche Radstrecken abseits der Hauptstraßen auszuarbeiten. Das ist ihnen hervorragend gelungen. Auch im Jahr 2020 wird es sicherlich nicht anders sein. 

 

Darüber hinaus unternahmen wir auch wieder eine 5-Tages-Tour, die uns dieses Mal nach Thüringen und Sachsen-Anhalt führte. Entlang an Ilm und Saale sollten wir die großartige Landschaft und die interessanten Städte genießen. Wir  starteten unsere Tour in Allzunah am Rennsteig, um dann auf Thüringens „schönsten Radweg“, dem Ilmtal-Radweg, zunächst an Ilmenau vorbei Stadtilm zu erreichen.

 

Über Bad Berka setzten wir unsere Tour fort, um der Goethestadt Weimar einen Besuch abzustatten. Eine Gästeführerin zeigte uns die beeindruckenden Highlights dieser geschichtsträchtigen Stadt. Von hieraus radelten wir auf hervorragend ausgebauten Radstraßen, immer entlang der Ilm, zu ihrer Mündung in die Saale bei Bad Sulza. Durch das Weinanbaugebiet „Saale – Unstrut“ ging es weiter nach Naumburg mit seinem weltberühmten Dom. Ein gemütlicher Abendbummel durch die Stadt ließ den Tag ausklingen.

 

Weiter führte uns die Tour, jetzt an der Saale entlang, über Weißenfels, durch das frühere Industriegebiet Leuna, Bad Dürrenberg und Merseburg nach Halle. Durch den herrlichen Naturpark „unteres Saaletal“ erreichten wir Alsleben, der Endstation unserer 257 km langen Radreise. Eine tolle Tour bei ausnahmslos sonnigen Temperaturen ging zu Ende. Mit dem Bus traten wir entspannt die Heimfahrt an.

 

Vielleicht haben Sie ja Lust bekommen, an unseren Touren teilzunehmen. Drucken Sie sich hier den Radwanderplan des Jahres 2020 aus, damit Sie keinen Termin verpassen. Ich lade Sie zu diesen Touren wieder herzlich ein.

Benötigen Sie weitere Informationen, rufen Sie mich gern an.

 

Unsere gesamte Gruppe freut sich immer über neue Teilnehmer. Bei uns können Sie sowohl mit einem Pedelec als auch mit dem „normalen“ Fahrrad teilnehmen.

 

Herzlichst grüßt Sie, und vielleicht bis bald,

 

Günter Elbers

 

 

Radtour_2019_1_
Radtour_2019_2_
Radtour_2019_3_
Radtour_2019_4_
Radtour_2019_5_
Radtour_2019_6_
Radtour_2019_7_