Klimaschutzprogramm für Sport

21.07.2016

Zum 1. Juli 2016 hat das Bundesumweltministerium die Förderung auf Basis der Kommunalrichtlinie ("Richtlinie zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative") ausgeweitet. Für Sportvereine mit Gemeinnützigkeitsstatus besteht seit dem 1. Juli 2016 erstmalig die Möglichkeit Zuschüsse für Klimaschutzinvestitionen zu beantragen.

 

Beratung und weitere Fördermöglichkeiten

Bei Fragen stehen Ihnen Beraterinnen und Berater unter 030/39001-170 bzw. über das Beratungsangebot zur Verfügung.

Anmerkung:
Eine Beantragung von zusätzlichen Sportstättenbaufördermitteln bzw. von Fördermitteln des Programms  VEREINt Energie sparen ist möglich.